Notenwerte

NotenwerteMusik wird anhand von Noten aufgeschrieben.
Dabei müssen die Tonhöhe und die Länge klar definiert werden.
Um eine exakte Notation zu ermöglichen, müssen an den Stellen, an denen keine Note klingt, Pausen eingesetzt werden.

Anhand der Grafik können Sie erkennen, dass es sich hier um einen 4/4 Takt handelt.
Das bedeutet, dass jeder Takt vier Schläge beinhaltet.

  • Ganze Note: Diese Note hat einen leeren Notenkopf ohne Notenhals. Eine ganze Note klingt einen Takt lang.
  • Halbe Note: Diese Note hat einen leeren Notenkopf mit Notenhals. Zwei halbe Noten klingen einen Takt lang.
  • Viertel Note: Diese Note hat einen vollen Notenkopf mit Notenhals. Vier Viertelnoten klingen einen Takt lang.
  • Achtel Note: Diese Note hat einen vollen Notenkopf mit Notenhals und Fähnchen. Acht Achtelnoten klingen einen Takt lang.

Um die Notenwerte auch in Ton und Bild zu sehen, sehen Sie sich diese Videos an.