1. Schlaginstrumente

Schlaginstrumente

Schlagzeug

Die Schlaginstrumente, auch Perkussionsinstrumente genannt, sind Musikinstrumente, bei denen der Ton durch Anschlagen mit den Händen oder mit einem Schlägel erzeugt wird. Schlaginstrumente können aus Holz, Metall, Kunststoff usw. sein.

Sie zählen zu den vielfältigsten und ältesten Instrumenten der Menschheit.

Besonders viele Schlaginstrumente sind ursprünglich afrikanischer oder lateinamerikanischer Herkunft (Claves, Maracas, Congas, Agogo).

 

Schlaginstrumente haben keine bestimmten Tonhöhen, somit ist ihre Hauptaufgabe das Hervorbringen von Rhythmus. Sie unterstützen den Rhythmus in einem Musikstück und werden daher auch als Rhythmusinstrumente bezeichnet.

Daneben werden sie aber auch zur Erzeugung von Geräuschen, Melodien und speziellen Klangfarben verwendet, da durch die oftmals unbestimmte Tonhöhe eine unendliche Vielfalt von Klängen zur Verfügung steht.

 

Einteilung der Schlaginstrumente

In der Instrumentenkunde teilt man die Schlaginstrumente in Idiophone (Selbstklinger) und Membranophone (Fellinstrumente) ein.

Weiterhin kann man Schlaginstrumente mit bestimmter und mit unbestimmter Tonhöhe unterscheiden. Tonhöhe und Klangfarbe können auch bei Trommeln durch Veränderung der Membranspannung variiert werden.

  • Idiophone (Selbstklinger)

Das Instrument selbst ist der Klangkörper, der zur Tonerzeugung in Schwingung versetzt wird.

  • Membranophone (Fellklinger, Trommelinstrumente)

Eine auf einen Hohlkörper aufgezogene Membran aus Tierhaut oder Kunststoff wird durch Reiben oder Anschlagen zum Schwingen gebracht. Diese Membran regt die Luftsäule im Hohlkörper (Trommel) zur Schallübertragung an.

Pauken
Trommel

 

Schlagzeug, Pauke und Trommel werden oftmals als rhythmische Hauptinstrumente bezeichnet.

Schlagzeug

Das Schlagzeug ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente (Membranophone und Idiophone). Im Standardaufbau besteht es aus fünf verschiedenen Trommeln und drei Becken, die im Sitzen mit verschiedenen Arten von Stöcken, Jazz-Besen oder Filzschlegeln und Pedalen bespielt werden.

Schlagwerk

Unter Schlagwerk versteht man die im Orchester verwendeten Schlaginstrumente. Bekannt sind die Pauke, die Große Trommel, Kleine Trommel und die Becken.

Perkussion

Maracas

Perkussion ist ein sehr weit gefasster Begriff für eher kleinere Schlaginstrumente. Bekannte Perkussionsinstrumente sind: Waschbrett, Maracas, Eggshaker, Conga, Kuhglocke und Claves, die zumeist aus dem afrikanischen oder südamerikanischen Raum stammen.

 

 

Stabspiele

Stabspiele, auch Mallet-Instrumente (Schlägel) genannt, sind gestimmte Idiophone.

Gespielt werden sie mit bis zu vier Schlegeln mit einem Kern aus Kork, Holz, Metall oder Kunststoff.