2. Moll

Definition

Moll bezeichnet in der Musik ein Tongeschlecht. Dieses kann sich auf eine Tonart, eine Tonleiter oder einen Akkord beziehen

 

Moll-Tonleiter

File:A-Moll.png

Die Moll-Tonleiter folgt demselben Schema wie die Dur-Tonleiter, lediglich die Halbtonschritte liegen an einer anderen Position. Die Halbtonschritte einer reinen Moll-Tonleiter liegen zwischen dem 2. und 3.  und dem 5. und 6. Ton. Für jede Dur-Tonleiter kann eine parallele Moll-Tonleiter (Moll-Parallele) abgeleitet werden.

 

Beispiele für Moll – Tonleitern mit Kreuzen und B´s

Bei Kenntnis der Vorzeichen für die Durtonarten kann man die Vorzeichen einer bestimmten Molltonart leicht ermitteln, wenn man weiß, dass die parallele Durtonart stets eine kleine Terz (= drei Halbtonschritte) höher liegt.

 

Moll – Tonleitern mit Kreuzen

E-Moll

 

H-Moll

 

Fis- Moll

 

Moll – Tonleitern mit B´s

D- Moll

G- Moll

C- Moll