Pauke

 

Die Pauke ist ein Schlaginstrument aus der Familie der Membranophone. Üblicherweise werden die Instrumente paarweise gespielt; einzelne Musikstücke erforderten jedoch schon seit dem 18. Jahrhundert den Einsatz von vier oder mehr Pauken.

Die Pauke besteht meist aus einem fast halbkugeligen, aus Kupfer, Holz, Kunstmaterial oder Aluminium bestehenden Kessel, der mit einem Fell aus Tierhaut oder Kunststoff bespannt ist. Je nach Größe des Kessels sind verschiedene Tonhöhen spielbar.

Die Schlägel der Pauke haben Köpfe aus Filz, Leder, Flanell, Kork oder auch Holz. Somit werden verschiedene Klangnuancen von weich (Filz) bis hart (Holz) realisierbar.

Adams 29" 2PAUFFI29 FS Universal Fiberglas Kesselpauke
Adams 29″ 2PAUFFI29 FS Universal Fiberglas Kesselpauke
Quelle: http://www.thomann.de