Steel Pan

 

Die Steel Pan, fälschlicherweise auch Steel Drum genannt, ist ein Musikinstrument aus der Familie der Idiophonen. Das Instrument wurde in den 1930er Jahren in Trinidad erfunden, nach dem die britischen Kolonialherren den Einheimischen das Trommeln auf afrikanischen Schlaginstrumenten verboten hatten und sie nach neuen Möglichkeiten des musikalischen Ausdrucks suchten. Die Steel Drum ist das Nationalinstrument von Trinidad.

Steel Pans haben festgelegte Tonfelder mit bestimmter Höhe. Diese Tonfelder werden mit mit Gummi umwickelten Schlägel aus Holz oder Aluminium angeschlagen. Der Klang einer Steel Pan wird meistens mit Sonne, Sandstrand und Karibik assoziiert.

Single Second Pan
Single Second Pan
Quelle: http://www.ecs-steeldrums.de