Tubular bells

 

Tubular bells sind aus Metall bestehende Röhrenglocken, die als Musik- oder Signalinstrumente verwendet werden. Sie gehören zur Familie der Perkussioninstrumente. Die Röhren haben  je nach Tonhöhe eine Länge von 75 cm bis 155 cm und einen Durchmesser von 3 bis 4 cm. Sie werden mit einem speziellen Hammer aus Hartplastik oder besonders festem Gummi gespielt. Im Orchester sind die einzelnen Glocken analog zur Klaviertastatur auf einem Ständer angebracht.

Windspiele gehören ebenfalls zu den Tubular bells, wobei die Röhren gewöhnlicherweise deutlich kleiner sind und im Kreis angeordnet sind.

Adams BK 5003 Tubular Bells A=442
Adams BK 5003 Tubular Bells A=442
Quelle: http://www.thomann.de