Vorzeichen

Es gibt 2 Arten von Vorzeichen. Das Kreuzvorzeichen # erhöht einen Ton um einen Halbtonschritt und das b-Vorzeichen erniedrigt den Ton um einen Halbtonschritt.

Normalerweise gilt für jedes Vorzeichen, unabhängig davon, ob es ein Kreuzvorzeichen ist oder ein b-Vorzeichen für die Dauer eines ganzen Taktes, aber nur für den jeweiligen Ton und in der jeweiligen Oktave.

 

So werden die verschiedenen Vorzeichen im Liniensystem notiert:

# (Kreuz) – Vorzeichen:

  • 1#: Fis
  • 2#: Cis
  • 3#: Gis
  • 4#: Dis
  • 5#: Ais
  • 6#: Eis
  • 7#: His

 

b – Vorzeichen:

  • 1b: b
  • 2b: es
  • 3b: as
  • 4b: des
  • 5b: ges
  • 6b: ces
  • 7b: fes

Um ein Vorzeichen wieder rückgängig zu machen gibt es das Auflösungszeichen.