Tonerzeugung bei Klangstäben

 

Die Tonerzeugung bei den Klangstäben geschieht durch den Schlag mit dem Schlegel auf den Klangstab. Dabei wird durch den Schlag der Klangstab in Vibration versetzt. Diese Vibration setzt die Luft in dem darunter liegenden Resonanzkörper in Bewegung und schließlich zu dem Ton.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Resonanzloch im Resonanzkörper frei ist, da sonst  kein voller Ton entstehen kann.