Entstehungsgeschichte der Carl-Orff Instrumente

 

Das Orff-Instrumentarium ist ein neuartiges Instrumentarium aus Schlaginstrumenten und Blockflöten. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Orff-Schulwerks.Das Orff- Schulwerk wurde von Carl Orff und Gunild Keetman gegründet.

Das Orff-Instrumentarium soll den kreativen Umgang mit Musik, Sprache und Bewegung fördern. Dieser Umgang erfordert viel Improvisation und ist deswegen sehr gut für die Grundschule geeignet. Das Instrumentarium ist wie ein Baukastensystem aufgebaut, dieser Aufbau soll eine fantasievolle Musik-Unterricht Gestaltung ermöglichen.