3. Notation

 

Der Rhythmus wird auf der G-Linie

Unbenannt2

oder auf der Rhythmuslinie dargestellt.

333

 

Man stellt den Rhythmus ursprünglich mit der Note g dar. Dabei kann sich Notenkopf bei verschiedenen Aktionen, wie zum Beispiel Klatschen oder Stampfen, zu diversen Symbolen verändern.

Wie zum Beispiel:

33355

 

Unbenannt555